Georg Schmidt - der "Vater" des heutigen Unternehmens WINI.
Georg Schmidt
Die 2. Generation
Die 70er
Die 2. Generation

Georg Schmidt begann nach dem 2. Weltkrieg als Betriebsleiter bei WINI in Duingen und lernte dort Minna, eine Adoptivtochter des Firmengründers kennen und lieben. 1956 machte sich Georg Schmidt auf dem Marienauer Werksgelände selbständig und hauchte dem alten Industriestandort neues Leben ein. Als die Duinger WINI-Gruppe 1967 vor dem Ruin stand, wagte Georg Schmidt im Alter von 63 Jahren den großen Wurf. Er erwarb den bekannten Markennamen "WINI" und formte aus den verbliebenen Standorten Drakenburg und Marienau das neue Unternehmen WINI, wie wir es heute kennen. Der Standort Marienau blühte wieder rasch auf. Nördlich der Bundesstraße entstand eine neue Verwaltung und neue Produktionshallen.

 

 

Impressum · Sitemap · English  · Nederlands     © WINI
Start · Unternehmen · Geschichte · 2. Generation